Im Gesundheits- und Seniorenzentrum Jena wohnen Sie im stilvollen Ambiente. Unsere Einrichtung verfügt über 31 Service-Wohnungen für betreutes Wohnen.

In jeder Wohnung gibt es einen Fernseh- und Telefonanschluss sowie einen Internetanschluss über das hauseigene W-LAN Netz. Die Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen sind mit einem modernen, seniorengerecht eingerichteten Bad ausgestattet und verfügen über eine eigene Küche.

Die großzügig gestalteten und behaglich eingerichteten Gemeinschaftsräume sind der Mittelpunkt des geselligen Lebens. Dort kommen die Bewohner des Hauses zusammen, um die verschiedenen Freizeit- und Kulturangebote zu nutzen und gemeinsam die Mahlzeiten einzunehmen.

Das Betreuungsteam des Gesundheits- und Seniorenzentrums gewährleistet eine professionelle Rundum-Betreuung im Rahmen der stationären Pflege.

26 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer mit Sanitärraum stehen zur vollstationären Pflege zur Verfügung. Für die teilstationäre Tagespflege stehen 16 Plätze zur Auswahl.

Ein Schwerpunkt des Seniorenzentrums in Jena liegt auf der fachkundigen Betreuung demenzkranker Personen. Zu diesem Zweck wurde eine ambulant betreute Wohngemeinschaft mit 10 Plätzen eingerichtet.

Ein ambulanter Pflegedienst komplettiert das Pflege- und Betreuungsangebot des Gesundheits- und Seniorenzentrums Jena und erbringt Leistungen der Behandlungs- und Grundpflege sowie Betreuungs- und Entlastungsleistungen.

Die Zufriedenheit der Bewohner besitzt für uns oberste Priorität. Die Arbeit unseres Betreuungsteams endet nicht mit der persönlichen und individuellen Pflege. Wir sehen uns als Partner der Senioren und übernehmen Aufgaben, die über das übliche Maß der Tätigkeiten in einer Pflegeeinrichtung hinausgehen.

So unterstützen wir die Bewohner bei behördlichen Fragen, organisieren Veranstaltungen wie Diavorträge und Diskussionsrunden und kümmern uns um maßgeschneiderte Freizeitangebote.

Darüber hinaus bieten wir eine Einzugshilfe durch den Hausmeister der Einrichtung an.

Das Gesundheits- und Seniorenzentrum Jena gewährleistet eine umfassende medizinische Versorgung für alle Bewohner. Im Haus befinden sich eine Physiotherapie und eine Praxis für Podologie.

Es bestehen Kooperationen mit ortsansässigen Ärzten und Zahnärzten. Veränderungen im Gesundheitszustand werden schnell wahrgenommen und Maßnahmen werden unverzüglich eingeleitet.

Qualifizierte Ergotherapeuten und Betreuungskräfte übernehmen die individuelle psychosoziale Betreuung und Personen mit Demenzerkrankung werden im gerontopsychiatrischen Fachbereich professionell betreut.

Unsere hauseigene Küche kümmert sich um ihr leibliches Wohl. Erfahrene Köche bereiten für Sie die Mahlzeiten zu.

Wir orientieren uns an der DGE und bieten Ihnen gesunde Hausmannskost. Mieter des Betreuten Wohnens können, wenn sie keine Lust zum selber Kochen haben, die Mahlzeiten sowohl in der Gemeinschaft als auch in ihrem Appartment genießen.

Bewohner der vollstationären Einrichtung werden mit 5 Mahlzeiten seniorengerecht versorgt. Bei Bedarf oder ärztlicher Verordnung bieten wir Diäten an.

Wir beziehen unsere Lebensmittel aus der Region.

Unsere hauswirtschaftlichen Mitarbeiter reinigen täglich das Haus und sorgen für eine angenehme Frische und Sauberkeit in allen Räumen.  Die Reinigung erfolgt mit professionellen Wischsystemen und Reinigungsgeräten.

Die Wäschereinigung für unsere Bewohner des stationären Bereiches erfolgt im Haus von unserem hauseigenen Personal. Auf Wunsch kann das Wäschewaschen auch für Bewohner des Betreuten Wohnens übernommen werden.

Für die Mieter stehen aber auch Münzwaschautomaten zur Verfügung.

Sie interessieren sich für eine Wohnung im Gesundheits- und Seniorenzentrum Jena oder wünschen weiterführende Informationen zu den Pflege- und Betreuungsangeboten?

Dann freuen wir uns über eine Nachricht oder einen Anruf von Ihnen.